Mirko Naber

Steckbrief

Name: Mirko Naber

Geburtsdatum: 11.09.1977

Geboren: Witten/Herdecke

Wohnort: München

Fachliche Ausbildung / Erfahrungen: Shenti Sport Personal Trainer, Personal Functional Trainer (PFT®), Zertifiziertes Trainer Diplom (IST), (2 B und 2 A Lizenzen), A-Lizenz Personal Trainer, Zertifizierter TRX Trainer, 10 Jahre Handballprofi, 1. und 2. Handball Bundesliga, Jugend-Nationalmannschaft, Sportfördergruppe/Militär-Weltmeisterschaft

Gelernter Beruf: Groß-und Außenhandelskaufmann

Vorbilder: Michael Jordan und Boris Becker

Schwächen: Meinen Hang zum Perfektionismus, eine sehr hohe Erwartungshaltung an mich selbst, manchmal zu ungeduldig.

Über mich

Lebensmotto: Carpe Diem - Nutze/ Genieße den Tag

Wie sieht dein perfekter Tag aus? Zufrieden ausgeschlafen aufstehen und Sport, Zeit mit meinen Liebsten verbringen, tolles Essen, Sonne, Natur, Meer/See genießen. Das volle Programm.

Was fasziniert dich am Sport? Sport ist für mich mehr als Faszination. Seit meiner Jugend hat es sich vom Hobby zum Beruf entwickelt und ist mein absoluter Lebensmittelpunkt.

Wie motiviert sich ein Personal Trainer selbst? Nach dem Ende meiner Handball Karriere, meinen negativen Erfahrungen in anderen Branchen und dem raschen Tod meines Vaters hab ich über mein Leben intensiv nachgedacht und konzentriere mich auf alles was mich glücklich und zufrieden macht. Ich habe zu meinem Feuer wieder zurück gefunden. 

Was findet ihr in meinem Kühlschrank? In meinem Kühlschrank gibt es immer Eier, Speck, guten, leckeren Bergkäse und Lachs 

Warum muss man mit mir trainieren? Mein Ziel ist es mit Dir deine Ziele zu erreichen. Mit Spaß, Power und unserem PFT® System geht es so vorwärts. Ich finde es großartig, andere Menschen dabei zu unterstützen, gesunder, glücklicher und fitter zu leben und damit ihr Selbstbewusstsein zu stärken. 

Was sind meine Hobbys? Meine Hobbys neben allem was mit Sport und Natur zu tun hat, ist die Musik, das Theater und gute Bücher. Momentan lese ich viel und gerne spannende Thriller.

Was war mein größter Erfolg als Trainer? Neben den vielen positiven Rückmeldungen der Mitglieder/ Kunden, die Anerkennung und Auszeichnung zum Top 3 Trainer des Jahres 2015 meines alten Arbeitgebers.