§20a Kurse by Chris Bell

Werde Coach für Präventionskurse nach §20

Du möchtest als Kursleiter Präventionskurse anbieten, ohne wochenlang am Schreibtisch seitenweise Konzepte und Anträge schreiben zu müssen? 

Deine Teilnehmenden sollen einen Zuschuss ihrer Krankenkasse in Höhe von bis zu 100% erhalten?

Dann lasse dich jetzt in unsere innovativen und anerkannten Konzepte zu §20a Kursen einweisen und werde bei jeder gesetzlichen Krankenkasse als zertifizierter Anbieter gelistet!

NEU! - Deutschlandweit bieten wir den ersten zertifizierten §20a Kurs mit der Kettlebell an. 

ACHTUNG: Nutze jetzt die letzte Chance, um dir den Bestandsschutz bis Ende September zu sichern! Denn ab dem 01. Oktober werden die Anforderungen deutlich erhöht.

Vergleiche dazu gerne Seite 53 im Leitfaden Prävention Handlungsfelder und Kriterien nach § 20 Abs. 2 SGB V zur Umsetzung der §§ 20, 20a und 20b SGB V vom 21. Juni 2000 in der Fassung vom 1. Oktober 2018. 

 

 

Leitfaden Prävention 2018

Ausbildungsinhalte §20a Kurse

In dieser Ausbildung erwirbst du das Wissen und die Kompetenz, um Präventionskurse nach den Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen zu leiten.

Dir werden die Methoden mit funktionellem Trainingsequipment in einem gesundheitsförderndem Setting erklärt. Beispielsweise werden die Trainingsprinzipien vom Slingtrainer, Rope oder der Kettlebell verdeutlicht und in wiefern diese die Gesundheit deiner Teilnehmer erhalten und nachhaltig verbessern können.     

Neben dem Erlernen der praktischen und theoretischen Inhalte unserer Präventionskonzepte, wird der Aufbau der Stundenbilder intensiv besprochen. Du erhälst alle notwendigen Stundenbilder, um den Inhalt und die Stundenverläufe in der Praxis vermitteln zu können. Zum Ende des Workshops trainieren wir eine Stunde des Kurses gemeinsam, damit du ein Gefühl für die Inhalte bekommst.

Zusätzlich erhältst du Vermarktungsstrategien für einen erfolgreichen Start in deine §20a Kurse.

 

Folgende Konzepte sind zertifiziert:

 Samstag:

  • 360° Functional Flow – das kraftorientierte Functional Training für den gesamten Körper (Prinzip 1)
  • 360° Functional Back – die ganzheitliche Lösung für einen starken Rücken (Kraft)! (Prinzip 2)
  • 360° Functional Bodyweight - das kräftigende Functional Training ganz ohne Hilfsmittel (Prinzip 1)

 Sonntag:

  • 360° kräftigende Functional Fitness mit der Kettlebell – einfach effektiv und ganzheitlich (Prinzip 1)
  • 360° Functional Training mit dem Tube für den Rücken – kräftigend, umsetzbar und effektiv! (Prinzip 2)

 

Unsere Konzepte sind dem Handlungsfeld Bewegung zuzuordnen, welches sich in zwei Präventionsprinzipien unterteilt:

  • Prinzip 1: Die Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität 
  • Prinzip 2: Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungstage der Ausbildung zum Coach für §20a Kurse sind:

  • Samstag von 10:00 bis 18:30 Uhr inkl. einer Stunde Mittagspause
  • Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr inkl. einer Stunde Mittagspause

Am Ende der Schulung erhältst du eine Einweisungsbescheinigung und die Freischaltung für die Kurskonzepte bei der „Zentrale Prüfstelle für Prävention“.

Invest

Ausbildung zum Coach für §20a Kurse:

  • 1 Tag - 340€ (netto)
  • 2 Tage - 490€ (netto)

Voraussetzungen für die Teilnahme

Eine Grundausbildung muss vorgewiesen werden, die dem Leitfaden Prävention entspricht:

  • Sportwissenschaftler/in
  • Physiotherapeut/in
  • Sport- und Gymnastiklehrer/in)

Nächste Termine

Inhouse-Schulungen sind ebenfalls möglich. Kontaktiere uns gerne bei Interesse bezüglich eines Angebotes.

 

ACHTUNG: Nutze jetzt die letzte Chance, um dir den Bestandsschutz bis Ende September zu sichern! Denn ab dem 01. Oktober werden die Anforderungen deutlich erhöht.


Melde dich gerne direkt hier an: